Wiedereröffnung mit Herz

Unser „Salongespräch“ am 19. Februar:

Wiedereröffnung mit Herz
“Herzlichkeit” und „Das gute Gespräch“

„Das Ohr ist der Weg zum Herzen“ (Voltaire)

Herzlich willkommen im „Kleinen Wiesent-Salon“!

Im Rahmen unserer Eröffnung wollen wir Ihnen mit „Herzlichkeit“ begegnen. Gerne versuchen wir das Beste unserer bisherigen, fünfjährigen Salonerfahrung mit Ihnen zu teilen.

Besonders die Erkenntnis, dass Herzlichkeit eine Grundbasis ist zur positiven Verständigung und einem „Guten Gespräch“ miteinander.

Unsere Arbeit basiert auf diesem Prinzip und eröffnet erstaunliche Möglichkeiten der Kommunikation.

Wenn Menschen durch ihre Persönlichkeit und ein emphatisches Grundverständnis einen Hauch von Herzlichkeit in unsere doch so nüchterne Gesellschaft bringen würden, dann können Privatleute und Unternehmen grundsätzlich zu einem produktiveren Miteinander finden.

Gehen wir davon aus, dass Erfolg und Kultur im persönlichen Leben und in Unternehmen auf Menschen beruhen, und nicht auf Zahlen und Fakten, werden wir erkennen, dass Zufriedenheit meist auf dem jeweiligen Verhältnis untereinander aufbaut.

Unseren Erkenntnissen nach führt der Weg zu einem stilvollen und durch Herzlichkeit geprägten Miteinander über das emphatische Grundverständnis für sich selbst und Andere.

Gerne diskutieren wir mit Ihnen darüber und laden Sie/Euch zu unserem ersten Salongespräch im schönen Wiesenttal herzlich in den „Kleinen Wiesent-Salon“ ein!

Wir freuen uns auf vertraute und neue Gäste!

Wenn Sie an diesem Thema interessiert sind, dann laden wir Sie gerne zu einem offenen „Salongespräch“ am 19.02.2017 ab 15 Uhr ein!
(Anmeldung erforderlich)

Die Salongespräche kommen ab 6 Gästen zustande. Wenn Sie teilnehmen möchten, so bitten wir um Ihre Anmeldung bis 1 Woche vor dem Termin per E-Mail oder telefonisch. Spätere Anmeldungen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank!

Salonthemen 2017

Unsere neuen Salonthemen 2017:

19.02.
„Wiedereröffnung mit Herz!“

19.03.
„Ethik im persönlichen Leben, im Beruf und in der Gesellschaft“
Ein Erfolgsfaktor unter den Menschen

23.04.
„Stress und der Mut zur Langsamkeit“

21.05.
„Philosophieren, Querdenken, Freigeistern“
…fördert Kreativität und Fantasie

25.06.
„Achtsamkeit“
Ein unaufhaltsamer Zukunftstrend in unserer unruhigen Welt

09.07.
„Wiesent-Dialoge“ – Unser kleiner Sommer-Event!
(nur bei schönem Wetter, Ersatztermin: 16.07.,
gesonderte Anmeldung bis 10.06. erforderlich!)

17.09.
„Charisma“ – Das gewisse Etwas

15.10.
„Wandersalon“ – Mit Natur, Sinn und Vision
(nur bei trockenem Wetter, Ersatztermin: 22.10.)

19.11.
„Zeit haben“
Wie können wir uns den Glanz der Zeit bewahren?

29.12.
„Offener Salon“ zur Jahreswende: „Komm und erzähl doch mal!“


Anmeldungen / Vormerkungen sind für alle Termine ab sofort möglich! Nähere Informationen auf Anfrage.

Die Salongespräche kommen ab 6 Gästen zustande. Wenn Sie teilnehmen möchten, so bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 7 Tage vor dem Termin per E-Mail oder telefonisch. Spätere Anmeldungen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank!

Guten Rutsch!

Der kleine Wiesent-Salon wünscht Ihnen/Euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Wir freuen uns sehr auf viele, viele gute Gespräche und nette Begegnungen in 2017 mit Ihnen/Euch!!!

Hier schon mal ein erster, kleiner Ein-(Aus)blick! Unser kleiner, neuer Salon nimmt so ganz langsam Formen an…

Erneuerung

X

Liebe Gäste!

Der kleine Wiesent-Salon wünscht Ihnen/Euch allen schöne Weihnachten! Unser Umzug ist geschafft! Wir melden uns um die Jahreswende mit weiteren News (wie es im neuen Jahr weitergeht) und einem ersten Foto unseres neuen Salons, der aber noch ein wenig Arbeit braucht!!!

Bis dahin und herzliche Grüße, Renate Scharrer & Peer Bökelmann

“ Der kleine Wiesent-Salon“

logo salon3

Liebe Gäste,

der kleine Schloss-Salon verabschiedet sich…

…..aber nur von dem Wörtchen „Schloss“!

Nach langer Ungewissheit konnten wir nun endlich Klarheit gewinnen und möchten Euch mitteilen, dass „Der kleine Schloss-Salon“ sich verändern und verlagern wird.

Wir werden in diesem Zuge auch unsere Salonkultur ein wenig ausweiten, aber keine Angst: Es wird nach wie vor die offenen Salongespräche bei und mit uns geben…

…nur eben leider nicht mehr in unserem kleinen Pförtnerhäuschen!

Wie es genau weitergeht und was sich bei uns alles verändert, erzählen wir Euch in absehbarer Zeit.

Nur so viel vorweg:

Da sich im Laufe des Herbstes für uns insgesamt so einiges drehen wird und wir damit beschäftigt sind, uns ganz neu aus- und einzurichten, legen wir eine längere Pause ein und sind im ersten Quartal 2017 auf jeden Fall wieder „on air“!

Vorab schon mal ein kleiner Hinweis:

„Der kleine Schloss-Salon“ heisst zukünftig „Der kleine Wiesent-Salon“!

Bis dahin wünschen wir Euch eine gute Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2017!

Renate Scharrer & Peer Bökelmann