Neuanfang

Unser Salongespräch am 27. Januar, 15 Uhr:

Thema: Die Kunst des Neuanfangs“
Zukunft gestalten durch den eigenen, klaren Blick.

Wir alle wollen Träume verwirklichen, Pläne schmieden und Versäumtes nachholen. Menschen in der Lebensmitte kennen diese Sehnsucht, dass ja eigentlich noch etwas „Wesentliches“ folgen muss.

Manchmal erinnert uns die innere Stimme oder ein gewisses Gefühl an unsere brachliegenden Potenziale, die so sehr nach Entfaltung schreien. Aber was ist es, was uns hindert, Träume und Sehnsüchte ernst zu nehmen? Befassen wir uns aber einmal näher mit den ungelebten Seiten von uns, entdecken wir ein oft riesiges Potenzial an Energien, die einen Neuanfang geradezu herausfordern.

Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit uns auch Ihren versteckten Schätzen auf die Schliche zu kommen, freuen wir uns auf eine Reise zu unseren Träumen, Wünschen und Bedürfnissen, welche das beste Rüstzeug ist für Veränderung und Neuanfang!

Keine Zukunft vermag das gut zu machen, was Du in der Gegenwart versäumst.“
(Albert Schweitzer)


Sie möchten dabei sein? Anmeldung zu den offenen Salongesprächen:

Eine Teilnahme an den offenen, monatlichen Salongesprächen ist in keiner Weise bindend, jedoch nur nach persönlicher Anmeldung möglich.

Wir bitten alle Gäste und Interessenten unseres Salons, sich rechtzeitig, jeweils spätestens bis 7 Tage vor einem Salongespräch, verbindlich anzumelden (formlose Anmeldung per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch), da wir ansonsten aus organisatorischen Gründen den nachfolgenden Termin bei weniger als 8 festen Anmeldungen umgehend absagen. Vielen Dank. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!