Rückblick!

Am 27. November 2012 feiern wir das einjährige Bestehen des kleinen Schloss-Salons und wir überlegen uns derzeit noch, wie wir diesen Tag etwas feiern… Wir blicken im Moment auf diese „Versuchsphase“ des Salon-Projektes zurück (oder nennen wir das Ganze besser „Experiment“) und können mit Gewissheit sagen, dass wir mit unserer unkonventionellen Idee und den persönlichen, lebensnahen und heute meist noch unausgesprochenen Themen gar nicht so falsch liegen und Menschen in den mittleren und reiferen Lebensjahren doch irgendwie aus der Seele sprechen…

Unsere kleine und schon etwas reifere Salon-Dame „Sissi“ scheint dies auch so zu sehen! Sie ist immer dabei…

Wir hatten in diesem Jahr die allerersten, sehr anregenden Gespräche und wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Gästen noch einmal ganz herzlich für ihr Kommen und die rege Beteiligung bedanken!

Wir haben uns daher entschlossen, auf diesem kleinen Fundament aufzubauen und mit vielen, neuen Ideen, Themen und Aktivitäten ins Jahr 2013 zu schreiten. Stoff dafür gibt es mehr als genug und wir freuen uns über jeden Interessierten, der für neue Inspirationen, Kontakte und Themen offen ist und vielleicht auch einen neuen Blick auf das „Älterwerden“ mit seinen eigenen Ideen, Themen, Anregungen oder Taten aktiv mit entwerfen möchte…

Also, auf viele gute Gespräche und bis bald!