Sonntagsphilosophen

header85.jpg

Werde „Sonntagsphilosoph“!

Der kleine Schloss-Salon möchte sich im Rahmen seines vierjährigen Bestehens (am 21./22.11.; im Rahmen der „Tage der offenen Tür“) sowie auf Grund der positiven Resonanz in 2016 weiterentwickeln!

Neben frischen Themen und spannenden, neuen Inhalten, wie z.B. „Komm, schreib und erzähl doch mal…(D)eine Geschichte“, haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt, womit wir gleich im Januar starten:

Philosophier doch mal! – Die „Sonntagsphilosophen“

Welche lebensnahen Fragen und Gedanken über Sie/Dich selbst, das Leben, den Beruf oder über unsere Gesellschaft beschäftigen Sie/Dich? Worüber wollten Sie sich/wolltest Du Dich schon immer mal mit Anderen austauschen, länger diskutieren oder neue Blickwinkel gewinnen? Gerne suchen wir zusammen nach Antworten!

Wenn jetzt in Ihnen/Dir etwas „arbeitet“:
Ab Januar möchten wir auf ethischem Grundsatz eine „analoge Plattform“ für das sein, was die Generationen – von Jung bis Alt – neben dem Alltag ganz persönlich bewegt und beschäftigt, sowie zu unserem Motto passt. Dazu brauchen wir allerdings Input“ von Ihnen/Euch:

Der kleine Schloss-Salon greift bis 31.01.2016 Ihre/Deine Fragen und Gedanken auf – Mit etwas Glück philosophieren wir dann an einem Sonntag im neuen Jahr auch über Ihr/Dein Thema!

Werdet/werden Sie doch gleich selbst zum „Sonntagsphilosoph“! Bitte teilen Sie/teilt den zugehörigen Beitrag auf unserer Facebook-Seite oder nehmen Sie/nehmt einfach Kontakt mit uns auf. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Sie/Euch und auf viele, spannende „Sonntagsphilosophien“!