Wiedereröffnung mit Herz

Unser „Salongespräch“ am 19. Februar:

Wiedereröffnung mit Herz
“Herzlichkeit” und „Das gute Gespräch“

„Das Ohr ist der Weg zum Herzen“ (Voltaire)

Herzlich willkommen im „Kleinen Wiesent-Salon“!

Im Rahmen unserer Eröffnung wollen wir Ihnen mit „Herzlichkeit“ begegnen. Gerne versuchen wir das Beste unserer bisherigen, fünfjährigen Salonerfahrung mit Ihnen zu teilen.

Besonders die Erkenntnis, dass Herzlichkeit eine Grundbasis ist zur positiven Verständigung und einem „Guten Gespräch“ miteinander.

Unsere Arbeit basiert auf diesem Prinzip und eröffnet erstaunliche Möglichkeiten der Kommunikation.

Wenn Menschen durch ihre Persönlichkeit und ein emphatisches Grundverständnis einen Hauch von Herzlichkeit in unsere doch so nüchterne Gesellschaft bringen würden, dann können Privatleute und Unternehmen grundsätzlich zu einem produktiveren Miteinander finden.

Gehen wir davon aus, dass Erfolg und Kultur im persönlichen Leben und in Unternehmen auf Menschen beruhen, und nicht auf Zahlen und Fakten, werden wir erkennen, dass Zufriedenheit meist auf dem jeweiligen Verhältnis untereinander aufbaut.

Unseren Erkenntnissen nach führt der Weg zu einem stilvollen und durch Herzlichkeit geprägten Miteinander über das emphatische Grundverständnis für sich selbst und Andere.

Gerne diskutieren wir mit Ihnen darüber und laden Sie/Euch zu unserem ersten Salongespräch im schönen Wiesenttal herzlich in den „Kleinen Wiesent-Salon“ ein!

Wir freuen uns auf vertraute und neue Gäste!

Wenn Sie an diesem Thema interessiert sind, dann laden wir Sie gerne zu einem offenen „Salongespräch“ am 19.02.2017 ab 15 Uhr ein!
(Anmeldung erforderlich)

Die Salongespräche kommen ab 6 Gästen zustande. Wenn Sie teilnehmen möchten, so bitten wir um Ihre Anmeldung bis 1 Woche vor dem Termin per E-Mail oder telefonisch. Spätere Anmeldungen können ggf. nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank!