Kunst bewegt!

“Kunst bewegt, denn Kunst öffnet neue Horizonte.”

“Kunst bewegt!”
Neue Inspiration für Persönlichkeit und Business


Aktuell:

Zur Information und zum Kennenlernen:
1. offener Impuls-Salon ein, am 23. März
(Nähere Informationen siehe weiter unten)


Suchen Sie den Gegenpol zur immer hektischeren Welt?
Plagen Sie negativer Stress und Überforderung?

“Wir alle brauchen den Gegenpol zu einer sich immer schneller bewegenden Welt, die Ruhe und Ausgeglichenheit. Stress ist ein Bestandteil des Lebens, wir können ihn nicht vermeiden oder bewältigen. Wir können nur lernen, in Zukunft anders mit ihm umzugehen. Den Impuls dazu und somit zu anderen, wertvollen Ressourcen vermittelt uns auf wunderbare Weise die Kunst.”

Wenn sich Resilienz, Innovation, Sinn, Nachhaltigkeit und Ethik in Business und Gesellschaft als reale Säulen einer neuen Zeit tatsächlich etablieren, dann werden visionäres Denken, Kreativität, Persönlichkeit und strategisch kultivierte Emotionalität zu entscheidenden, stabilisierenden Schlüsseln und Motoren für persönlichen und unternehmerischen Erfolg in Wandel und Zukunft – nicht als neue Methode, sondern als echter, grundlegender Erfahrungswert für das Leben und das Business. Eine effektiven Zugang zu dieser natürlichsten Ressource, dem „Werkzeugkasten“, den Jeder schon genetisch in sich trägt, bieten das unmittelbare Erleben von Kunst und echtem Miteinander.

Mit „Kunst bewegt“ wollen wir gemeinsam, in Verbindung mit dem Kunsterleben sowie dem Austausch und Miteinander auf Basis der kommunikativen Salonkultur, Stress auslösenden Faktoren auf die Spur kommen und herausfinden, wie er in unserem Leben überschaubar wird und der Umgang mit ihm gelingen kann.

Kunst, der Schlüssel in einer neuen, herausfordernden Zeit

Kunst ist ein hervorragendes Medium zur Stressreduktion. Sie führt uns zur Entspannung und inneren Ruhe, den Grundvoraussetzungen dafür, die Werkzeuge auch zu finden, die im Kasten bereitliegen.

Kunst schafft so Klarheit sowie Platz für ein neues Denken und Handeln. Sie fördert einen neuen Blick auf das Thema Stress und Sinn für Veränderung, um Zensuren oder alte Muster mutig aufzubrechen.

Kunst eröffnet eine Möglichkeit zur Veränderung der Betrachtungsweise zum Thema Stress, nimmt ihm die Bedrohlichkeit. Dadurch entwickelt sich eine persönliche Kraft, die individuelle Reaktion darauf. Das Ganze fördert den persönliche Wachstum in physischer, psychischer und seelischer Hinsicht. Und somit reicht uns der Stress die Hand, verliert seine einseitige, negative Prägung und wird uns zum Freund.

Kunst bietet zusammengefasst den effektiven Zugang zur strategisch kultivierten Emotion, dem wirkungsvollsten, angeborenen “Werkzeug” für Stresskompetenz, Resilienz, Kreativität, Sinn und erfolgreichem Miteinander, dem wir uns eigentlich noch nie wirklich genähert haben.

Das ist eines der besten Fundamente, um der Zukunft zu begegnen. Hierzu sei auch gesagt, dass nur echte Visionäre wirklich neue, vorausschauende und zukunftsorientierte Wege betreten und diese oft erst in der Distanz finden. Es geht dabei auch um den natürlichen Nährboden für Kreativität und Innovation.

Denken Sie jetzt an ein persönliches Bedürfnis, etwas Abstand und Distanz, den kleinen, effektiven Ausstieg aus dem Stressgeschehen, vielleicht an Ihr Privatleben, Ihr Unternehmen, die Karriere, den Arbeitsplatz oder Beruf?

Sehen Sie gerade eine Verbindung zu aktuellen Herausforderungen, Entscheidungen oder Veränderungsprozessen?

Kommen Ihnen jetzt vielleicht im persönlichen oder beruflichen Leben Dinge in den Sinn wie z.B. negativer Stress und Überforderung, Persönlichkeitsentwicklung, Veränderung oder Neuorientierung?

Dann liegen Sie ganz richtig.

Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Salon-Format und durch unsere Erfahrungen auf dieser Entdeckungsreise. Wenn Sie Fragen dazu haben oder mit uns einfach nur in Kontakt treten möchten, dann sprechen Sie uns gerne an: Kontakt >>>


Aktuell:
Zur Information und zum Kennenlernen
von “Kunst bewegt!”
laden wir zum 1. offenen Impuls-Salon ein, am 23. März, 14 Uhr bis 17 Uhr

Ort: Fränkische Schweiz.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.
Ohne rechtzeitige Buchung ist eine Teilnahme leider nicht möglich.
Anmeldefrist: 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn (02.03.)

Teilnahmegebühr € 15,-
inkl. Kaffee/Tee, Kuchen, Getränke

Bei weiterem Interesse sind Folgeveranstaltungen ab dem Frühjahr geplant.

Anmeldung: >>>


Allgemeine Informationen zu “Kunst bewegt!”

“Kunst bewegt!” ist in unterschiedlichen Formaten umsetzbar und richtet sich an feste Kleingruppen, findet jedoch auch vereinzelt als offene Veranstaltung zu vorgegebenen Terminen statt (Termine siehe unten). Bei Bedarf bietet sich auch für Einzelpersonen eine Möglichkeit.

Die offenen Veranstaltungen richten sich ausschließlich an einzelne Privatpersonen (Erwachsene). Für feste Gruppen, Unternehmen, Organisationen,  etc. gelten gesonderte Bedingungen und Vereinbarungen.

Hinweis:
Es handelt sich nicht um einen Mal-Workshop oder Mal-Kurs!

Sie müssen keine Fähigkeiten mitbringen. Es geht nicht darum, Künstler zu werden, Techniken zu lernen, etwas leistungsorientiert zu schaffen oder zu bewerten. Es geht einzig und allein um den freien, kreativen Ausdruck aus sich selbst heraus. Für Material (Papier, Farben, etc.) ist gesorgt.

Für wen ist das Angebot geeignet?
Es richtet sich an an privat Interessierte, Teams, Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen, Organisationen, Einrichtungen, Verwaltungen, etc. Es findet im Rahmen von kleinen Gruppen statt. Die Kommunikation, also das gute Gespräch, der echte Austausch im angenehmen, erwartungsfreien und vertrauensvollen Rahmen der Salonkultur, gehört dazu. Einzelpersonen sind eventuell nach Vereinbarung möglich.


Hintergründe und ein paar Worte zu mir.

Lange habe ich mir überlegt, welche Worte ich wähle, um gerade in diesen krisengeschüttelten und verunsichernden Zeiten von meinen künstlerisch orientierten Ideen zu erzählen. Doch gerade jetzt erscheint es mir immer sinnvoller, denn der digitale und gesellschaftlicher Wandel verlangt unweigerlich Kreativität und Veränderung in sämtlichen Bereichen.

Schon seit vielen Jahren fesselt mich in diesem Zusammenhang der Begriff „Orientierung“. Dabei geht es nicht nur um das Zurechtfinden in der uns umgebenden, externen Welt mit ihren Begebenheiten oder das Verfolgen von Zielen. Wenn es um Orientierung geht, werden oftmals Wege, Ansätze, Strategien und Methoden fokussiert, die von außen auf uns zukommen. Allenfalls werden in diesem Zusammenhang noch individuell vorhandene Stärken, Fähigkeiten oder Potenziale eines Einzelnen, einer Gemeinschaft oder einer Organisation erwähnt.

Dabei stelle ich mir seit Langem immer wieder die Frage:
„Und was kommt von innen, was ist eigentlich bei jedem Menschen im Urkern schon längst vorhanden, welches Fundament ist denn schon da?“

Wertvollste „Tools“ liegen jedem von uns direkt zu Füßen. Die Kunst ist hier eine der besten Türöffner, um genau diese persönliche, unschätzbar wertvolle Kiste zu öffnen und genau seine eigenen Werkzeuge zu finden und letztlich eben Andere damit zu berühren und mitzunehmen.

Ich unterstütze Sie sehr gerne dabei, Ihre verborgenen “Werkzeuge” zu entdecken und neue Orientierung zu finden. Betreten Sie gerade jetzt mutig neue Bahnen und eröffnen Sie sich in Persönlichkeit und Business selbst einen neuen Raum für zukunftsorientiertes Denken und Handeln in einer herausfordernden Zeit. Wenn Sie sich Kunst, Emotion und Kreativität öffnen, reiche ich Ihnen dazu Pinsel, Farbe, Leinwand und meine persönlichen Erfahrungswerte.

Keine Angst, Sie müssen nicht gleich zum Künstler werden,
aber trauen Sie sich und fangen Sie nur ein wenig an, wie einer zu denken!

Bei Interesse setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.
Ich freuen mich auf Sie!

Ihr Peer Bökelmann